Ich begrüße Sie
und freue mich, dass Sie sich für meine Bilder interessieren!



Zeit meines Lebens fühle ich mich der Natur in intensiver Weise verbunden. Ich bin im Sauerland aufgewachsen und konnte die mich umgebende land- schaftliche Schönheit in ihrer Vielfalt aufnehmen. Daher rührt meine Liebe zu Landschaftsbildern sowohl meiner Heimat als auch vieler anderer Gegenden, die ich auf späteren Reisen kennen lernte.





Während ich meine Neigung, Kinderge-schichten zu schreiben, bereits als junge Mutter entdeckte, später gelegentlich auch selbst erlebte Kurzgeschichten sowie Gedichte verfasst habe, begann ich mit dem Malen erst nach Ende meines Berufslebens ab 2006.
Seit 1995 wohnen wir auf dem Bonner Brüser Berg. Der Initiative Stadtteil- kultur Brüser Berg gehöre ich seit 2007 an. Seither stelle ich meine zumeist stimmungsvollen Landschaftsbilder in Acryl auf dem jährlich im Frühjahr stattfindenden Brüser Berger Kunst- markt aus.






Im Mai und Juni 2008 waren meine Bilder im damals noch bestehenden Kultur- und Internet-Café JUCKS zu sehen. Einige meiner Bilder wurden im Oktober und November 2009 in zwei kleinen mittelalterlichen Städten Hessens gezeigt, und zwar im Hohhaus-Museum des Barockschlosses in Lauterbach sowie im Restaurant des Schlosses und Hotels in Büdingen.


















weitere Künstler der Stadtteilkultur Brüser Berg